Stapel Bücher

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Mit einer Termin-Buchung bestätigt der Kunde/die Kundin, die AGB’s gelesen und akzeptiert zu haben.

  2. Das Entgelt richtet sich nach der Preisliste auf der Homepage und wird dem Kunden vorab mitgeteilt. Die Bezahlung erfolgt umgehend nach der Lektion in Bar oder via TWINT vor Ort.

  3. Wenn Termine nicht eingehalten werden können, sind diese 24h vorher abzumelden. Sollte die Abmeldung am Tag des Termins erfolgen, wird die hälfte der Kosten fällig. Wird der Termin vor Ort abgesagt oder gänzlich vergessen, werden die gesamten Kosten verrechnet.

  4. Bei unzumutbarem Wetter (unvorhersehbare Wetterlage; Hagel, Sturm etc.), erlaube ich mir den Termin zu verschieben, ​ohne Kostenfolge für den Kunden.

  5. Der Schüler besucht den Unterricht auf eigene Gefahr. Bei einem Unfall werden sämtliche Haftungs- und Schadenersatzansprüche (einschl. Personenschäden) abgelehnt.

  6. Für die persönliche Ausrüstung meiner Schüler übernehme ich keine Haftung. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache des Kunden.

  7. Sollte Material, das dem Schüler von mir zur Verfügung gestellt wird, Schaden nehmen, ist der Schüler verpflichtet das Material vollständig zu ersetzen.

  8. Ich empfehle jedem Schüler geeignete Bekleidung zu tragen, sowie gutes stabiles Schuhwerk.